Pfarrhausgeschichten (2014)


Lustspiel in einem Akt von Hans Herberts  (12 Aufführungen)
Regie: Heinz Kess
Schauspieler: Werner Bauer (Bürgermeister), Uwe Beck (Pfarrer), Jan Hochstetter (Sohn vom Bürgermeister), Hedwig Lorey (Haushaltshilfe vom Pfarrer), Monika Nuß (Ehefrau des Bürgermeisters), Julia Senn (Freundin vom Bürgermeistersohn), Josef Weiler (Schutzengel).
Die Handlung: In Großbarzling menschels. Vor allem Bürgermeister Pframmerl versteht es ganz vorzüglich, aus den Gemeinderatsbeschlüssen seinen persönlichen Vorteil zu ziehen. Auch der holden Weiblichkeit ist er bei seinen “Dienstfahrten” nicht abgeneigt. Doch Pfarrer Zangerl, der so manches Problem à la Don Camillo löst, …..

NACH OBEN

Share Button

Das kleine Theater in der Region