Der Meisterboxer (1989)


Schwank von Otto Schwartz u. Carl Mathern (9 Aufführungen)
Regie: Ottmar Arnold
Schauspieler:

Günter Klein, Walter König, Ernst Kütt, Doris Meißner, Walter Müller, Tamara Schömig, Josef Weiler, Elisabeth Wünsch, Ulrike Wunderling

Die Handlung:

Dargestellt wird das aus der Bahn geratene Leben im Hause Breitenbach. Mutter Breitenbach, eine Gesundheitsfanatikerin auf dem Bio-Trip, möchte ihren Mann zur gesunden Lebensweise bekehren. Zum Schein und um seiner lieben Ruhe willen, geht der brave Gatte darauf ein, lässt sich aber heimlich in seiner Stammkneipe saftige Schnitzel servieren. Seine Frau lässt Friedrich glauben, er sei in einen Boxverein eingetreten und sammle große Erfolge. Was er nicht weiß: Es gibt einen gleichnamigen Sportler, der ständig mit Schlagzeilen in der Zeitung steht. Muttern schluckt die Schwindelei, bis sie den wahren Meisterboxer eines Tages in ihrer Heimatstadt kennenlernt und sich die Verwirrungen aufklären.

NACH OBEN

Share Button

Das kleine Theater in der Region